Beim Heimspiel ein Spiel gewonnen

2009-10-19_heimspiel_06 Gestern richteten wir den 4. Spieltag der CVJM-Liga aus. Als Gäste begrüßten wir unsere Freunde aus Gönnsdorf 🙂 sowie die Cottaer Fische.

Das Team von Pommes-Rot-Weiss trat nach vorheriger Absprache mit beiden Mannschaften nur mit fünf Spielern an. (Leider waren insgesamt vier unserer fünf Spielerinnen verhindert.)

Als erstes mussten wir gegen die Cottaer Fische ran. Dabei fanden wir schnell und gut ins Spiel und die fehlende 6 konnte gut kompensiert werden. Durch guten Einsatz konnten wir trotz einiger individueller Fehler beide Sätze für uns entscheiden. 25:14 und 25:19 waren die sehr guten Ergebisse.

Der nächste Gegner war Gönnsdorf. Hier stellte sich schnell heraus, dass ein Spieler fehlte, um auch effektiver zu blocken bzw. anzunehmen. So gelang es Gönnsdorf oft die Angriffe gut in unserem Feld zu platzieren. Beide Sätze gingen mit 13:25 und 14:25 an Gönnsdorf.

Das dritte und letzte Spiel des Abends bestritt Gönnsdorf gegen die Cottaer Fische. Dieses konnte erneut Gönnsdorf mit 25:18 und 25:19 für sich entscheiden.

Durch den Sieg gegen die Cottaer Fische gelang es uns sogar aktuell auf Platz 4 der Tabelle vorzurücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.